Makeba Afrika Shop Titelbild

Makeba
- Ihr Spezialist für afrikanische Kunst -

grfx line

Sie finden bei MAKEBA eine sehr große Anzahl an verschiedenen Artikel, die der afrikanischen Kunst, dem Kunsthandwerk oder dem afrikanischen Lifestyle zu zuordnen sind. Egal ob modern oder traditionell, wir haben eine große Auswahl an afrikanischen Masken, afrikanischen Figuren oder Afrika-Skulpturen. Bei uns können Sie aber auch afrikanischen Naturschmuck oder Gemälde in Öl- und Wasserfarben afrikanischer Künstler erwerben. Sie möchten Batik aus Afrika? No problem - wie die Afrikaner sagen.

Gebatikte Tischdecken oder Wandbilder mit Afrika-Motiven, original Alu–Kochtöpfe der Afrikaner, Sargkunst aus Westafrika (Ghana), bunte farbenfreudige Stoffe aus Afrika oder afrikanische Bekleidung - egal was Sie aus Afrika erwerben möchten, entweder wir haben es in unserem Lager oder wir besorgen es Ihnen.

Sie können über unseren Onlineshop auch Kleinmöbel, Sitzgruppen aus Teak, Mahagoni oder Bambus erwerben. Dort finden sie ebenfalls original afrikanische Artikel aus dem alltäglichen Leben, wie z.B. Steckstühle, Ashanti Stools, 3 head units (Freundeskreis), die bis 11 head units am Lager sind, oder Hocker von anderen afrikanischen Stämmen.
» mehr lesen

Eine eingebettete Datei kann (temporär) nicht dargestellt werden.

Ausstellung - Verkauf

“Afrika-Wochen”
Seit 15 Jahren präsentieren wir “African Art” in zahlreichen Einkaufscentren verschiedener Städte, so unter anderem in Chemnitz, Dresden, Leipzig, Magdeburg, Weimar, Jena.
Unsere Ausstellungen geben einen Einblick in die vielfältige Kunst, Kultur, Handwerk und Lebensweise afrikanischer Völker - und das von antik bis modern.

Makeba Afrika Verkaufsausstellung Infostand Makeba Afrika Verkaufsausstellung Moebel Makeba Afrika Verkaufsausstellung Verkaufsstand

Afrika-Wochen in der Galerie Roter Turm in Chemnitz Foto: lehmex

Video-Zusammenfassung / Fernsehbeitrag im Sachsen-Fernsehen (28.07.2014)
„Afrikanische Kunst in Chemnitz”


Kunst in Afrika

Die traditionelle Kunst der Völker Afrikas ist fest mit Mythologien, Festen und Ritualen verbunden.
In der Kunst leben die Ahnen und Götter weiter. Die meisten der Masken und Figuren gelten als Schutz gegen böse Kräfte und Krankheiten. Sie werden bei Erntedankfesten, Beschneidungsritualen, Festen zu Ehren einzelner Götter, Ahnengedenken oder anderen zeremoniellen Feierlichkeiten getragen. Einige Figuren sind auch Symbole der Fruchtbarkeit.

Erhaltene Objekte der künstlerischen Gestaltung sind Masken, Kopfaufsätze, Prunkstäbe, Stabaufsätze, Hocker, Grabstatuetten, Ahnenfiguren, rituelle Skulpturen, Fetische und kunstvolle Behältnisse, sowie geschnitzte Türen u.v.m.

Ahnenskulpturen als Abbild der Verstorbenen sind keine Porträtstatuen im westlichen Sinn. An sie kann der lebende Mensch seine Gebete richten und Opfergaben niederlegen. Neben den Ahnenfiguren werden eine Anzahl verschiedener Skulpturen hergestellt. » mehr lesen


Fairer Handel hilft!

Fairer Handel hilft! Er hilft den Afrikanern Ihren Unterhalt zu sichern, Ihre Familien zu ernähren und den Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen. Und fairer Handel hilft auch uns. Er schafft Vertrauen und langfristige Zusammenarbeit. Wir arbeiten mit den meisten Schnitzern, Händlern und Künstlern seit 15 Jahren zusammen.

Fairer Handel heißt aber auch es muss gefeilscht werden.
Bargain – feilschen ist ein MUSS. Es ist Tradition bei den Afrikanern. Ohne bargain verliert man sein Gesicht. Jeder Preis – egal ob beim Privatkauf oder geschäftlichen Einkauf – ist immer der erste Preis und kein Afrikaner würde einen ersten Preis bezahlen.

Fairer Handel hilft. Sie können mithelfen! Es ist ganz einfach. » mehr lesen

grfx to sitestart
grfx reload site
grfx line
grfx line
Unsere Partner:
Logo Eldorado Reisen
Logo Menza Boots
Logo café contor
grfx line